home > regatta cham > 2011

Nationale Ruderregatta Cham 2011

| zu favoriten | drucken | zurück

www.swissrowing.ch

Eine gelungene Regatta 2011 - Herzlichen Dank allen teilnehmenden Clubs

Der Neustart der Regatta Cham ist gelungen. Das OK Ruderregatta Cham dankt allen teilnehmenden Clubs für die Teilnahme an der Regatta Cham. Ein grosser Dank gilt auch allen Funktionären und allen Ruderinnen und Ruderer.

Nationale Ruderregatta Cham 2011

Damit wir auf dem zur Verfügung stehenden Areal allen 47 teilnehmen-den Clubs einen geeigneten Bootsplatz sichern konnten, mussten wir eine strikte Bootsplatzeinteilung vornehmen. Dieses gewählte Boots-platzkonzept wurde durch die Clubs positiv aufgenommen und eingehalten.

Bei guten Wetter- und Wasserverhältnissen konnten an beiden Tagen auf dem Zugersee tolle und faire Rennen durchgeführt werden. Leider aber zwangen uns die Windverhältnisse an beiden Tagen die Regatta vorzeitig abzubrechen. Am Samstag spielte der plötzlich auftretende Föhn "Spielverderber" und zwang die Jury nach Rennen 44 zum Ab-bruch und am Sonntag musste die Jury als Folge der vorbeiziehenden Gewitterfront mit dem stark aufkommenden Wind die Regatta nach der zweiten Serie des Rennens 139 abbrechen. Das OK bedauert dies und dankt aller Ruderinnen und Ruderer der ausgefallenen Rennen für ihr Verständnis.

Die Ruderinnen und Ruderer haben an diesem Regatta-Wochenende in Cham mit vielen spannenden Rennen und mit vorbildlichem Verhalten für den Rudersport beste Werbung gemacht. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns auf einen weiteren Grossaufmarsch an der 38. Nationalen Ruderregatta Cham im Jahre 2012.